Wir über uns

Wolfsblut ist Tierfutter der besonderen Art ! Ich stehe voll und ganz dahinter.

Nach jahrelangen Problemen mit diversen Hundefuttern und Fütterungsarten (z.B. Barfen) kann ich sagen:
endlich ein Hundefutter auf das mein „Süsser“ nicht mit Pickeln, Hautnässen und Furunkeln reagiert. 

Wolfsblut hält was es verspricht! Für Hund und Katze ein Futter - mit sehr viel Liebe hergestellt. 

Wolfsblut enthält keinerlei giftigen Stoffe, Farbstoffe oder gar Herzstärkungsmittel wie in vielen Hundefutter für grosse Hunde beigemengt wird. 

Viele Hunde und Katzen reagieren heute äusserst allergisch auf Getreidebeimengung im Futter. Getreide gehört meines Erachtens auch nicht in ein Futter für unsere geliebten 4 Pfötli. 

Ich sage: in „Wolfsblut“ ist drinnen, was wirklich rein gehört!

Früher hat sich der Hund oder Wolf hauptsächlich von Fleisch, Wurzeln, Gräsern und Beeren ernährt. Der Hund stammt schliesslich ursprünglich vom Wolf ab und so sollte er auch auf natürliche Art gefüttert werden.

Katzen sind ebenfalls Raubtiere, die sich vorwiegend von Fleisch ernähren. Mit 70 bis 80 Prozent Fleischanteil in Wolfsblut Katzenfutter entspricht das der natürlichen Ernährung.

Beeren, Wurzeln und Kräuter machen daraus ein rundherum gesundes und wohlschmeckendes Futter. Ihr Tiger wird es lieben!
Auch hier verzichtet Wolfsblut bewusst darauf, Getreide, Soja oder Mais beizumengen. 

Wir führen das gesamte Sortiment von Wolfsblut, weil wir voll und ganz dahinter stehen. Wir führen Trockenfutter und natürlich auch Nassfutter. Wolfsblut hat auch ein reiches Sortiment in der „Leckerli- oder Knabber-Ecke“ .

Hier noch kurz ein Tip: Wer seinem Liebling Trockenfutter füttert, sollte immer genügend Wasser zum trinken dazu geben.

Weil ich den Shop am aufbauen bin, kann es sein, dass eine Geschmacksrichtung noch nicht im Bestellshop aufgelistet ist
-das macht aber nichts - ich kann alle Wünsche innert kurzer Zeit erfüllen!

Schreibe einfach ein Email. Wir haben auch Müsterli oder kleine Proben!